Über uns

Cannerald ist ein schweizer Forschungs- und Produktionsunternehmen von Cannabis. Das Unternehmen entstand im Jahr 2017 als Projekt der MSL Industries GmbH und wurde als separates Unternehmen am 18.07.2018 als Cannerald GmbH mit Sitz im schweizer Pfäffikon ausgegliedert. Das Vorhaben des Unternehmens liegt darin, Generationsübergreifend für Aufklärung zu sorgen, dass Cannabis nicht als Einstiegsdroge angesehen wird, sondern auf die Vorzüge auf die Gesundheit und Heilung von Krebskranken Menschen hinzuweisen, sowie die Forschung in diesen Bereichen voranzutreiben und Menschen mit eigenen Produkten zu versorgen.

Gleichzeitig schafft man es mit der Integrierung eines Tokens auch Menschen die Möglichkeit zu geben, sich an der Anpflanzung und Verkauf von Cannabis zu beteiligen, auch wenn der Anbau und Konsum von diesen Pflanzen leider bis heute noch in einigen Ländern verboten ist. Somit gelingt der Spagat zwischen Technologie, Pharma, Anbau und Konsum ideal und ist bis dato einzigartig in der Branche.

Markt

Der Cannabis Markt entwickelt sich fortlaufend in einer immer schnelleren Geschwindigkeit weiter und wird nach der jahrelangen Propaganda und Prohibition wieder zunehmend gesellschaftsfähig. Wie so häufig in letzter Zeit, gab auch dieses Mal der Amerikanische Kontinent den Trend vor, indem Uruguay als erstes Land Cannabis vollständig legalisierte.

Die Nachfrage an Cannabis Produkten, sowie die Umsätze mit Cannabis steigen von Jahr zu Jahr an. Lieferengpässe können auch in Deutschland entstehen, da kanadische Unternehmen nicht mit der Lieferung nachkommen. Alleine der Markt in Deutschland beinhaltet 800.000 Patienten, welche pro Tag ca. 1 Gramm konsumieren würden.

Unsere
Lösungen

We provide all possibilities for you, to have the maximum market compatibilty. We offer personal Investments, medical product and to perform the hole consume expierence. That we can serve the hole market.


CannerMed ist die Abteilung bei Cannerald, die sich mit der Forschung, Bekämpfung und Heilung von Krankheiten und Beschwerden beschäftigt. Als eine der ältesten Kulturpflanzen mit über 400 verschiedenen Wirkstoffen, eignet sich Cannabis hervorragend als Medizin und Nahrungsmittel.


CannerRec ist für Personen, die Cannabis gerne zum Entspannen oder einfach gelegentlich in geselliger Runde konsumieren. Ob Blüten, Süßigkeiten oder Getränke, CannerRec Produkte sind ein idealer Begleiter für den Alltag.


CannerGrow ist ein Krypto-Projekt, das den Menschen die Möglichkeit geben soll, eine Cannabis Pflanze zu besitzen, ohne sich selbst darum kümmern zu müssen und so vom Milliardenmarkt Cannabis weltweit zu profitieren. Wir kümmern uns um das Equipment, den Anbau und den Verkauf - Sie profitieren von unserem Know-how.

Website öffnen

Team

Die vier Gründer von Cannerald, Sascha Adrian Waeschle, Severin Jem Amweg, Levin Kim Amweg und Maik Marcel Pietrowski gründeten das Unternehmen mit dem Ziel Europas größter Cannabis Produzent und Exporteur zu werden. Unser Team setzt sich aus den folgenden 13 Sektionen zusammen, die Hand in Hand zusammenarbeiten.

Maik Pietrowski
Co-Founder Cannerald
Levin Amweg
Co-Founder Cannerald
Severin Amweg
Co-Founder Cannerald
Fabian Eder
Shareholder
Sergej Michel
Shareholder
Oliver Ledermann
Grower
Stefan Amweg
Management Consultant
Sascha Wäschle
Co-Founder Cannerald

Standort

Schweiz | Großbritannien
Schweiz

Standort Schweiz

Die Plantage in der Schweiz befindet sich 30 Autominuten vom Stadtzentrum der Hauptstadt Bern entfernt. Auf den 1500m2 finden unsere Räumlichkeiten wie Empfang, Büros und Meetingräume Platz, sowie unsere Grow-Räume und die gesamte Produktionslinie inklusive eigenem Labor. An diesem Standort züchten und produzieren wir nach schweizer Recht und unseren selbst hoch angesetzten Standards Pflanzen und Produkte mit einem THC-Gehalt von 0.2% bis 1%.

Bern Standort
9.000 Pflanzen Geplanter Ausbau
18.000 Pflanzen Maximale Ausbaustufe
1.500 m2 Available area
Raf Greenham Common

Standort Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland

Unser Produktionszentrum in dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland ist in der Nähe von London gelegen. Das 320.000m2 große militärische Sperrgebiet samt dem ehemaligen Flugplatz und Bunkeranlagen, welche im 2. Weltkrieg und im Kalten Krieg als Lagerort für Nuklearwaffen verwendet wurde, gehören zu unserem Standort.

Aktuell haben wir das Verfahren um die Erlaubnis für den Anbau und Verarbeitung von Cannabis-Pflanzen und Produkten mit einem THC-Gehalt über 1% eingeleitet. Dieser Prozess wird von unseren Anwälten beaufsichtigt und kann einen Zeitraum von 2-6 Monaten in Anspruch nehmen, abhängig davon, in welchem Tempo die Regierungsbehörden mit uns arbeiten.

England, RAF Greenham Commo Standort
15.000 Pflanzen Geplanter Ausbau
112.000 Pflanzen Maximale Ausbaustufe
5.200 m2 Available area

Unsere Partner

Besuche auch unsere Partner!